Fein- und Besonderheiten in der Aufstellungsarbeit

Eine Fortbildung für Aufsteller.

Die Grundprinzipien der Aufstellungsarbeit können relativ schnell verstanden und erlernt werden, doch die Feinheiten der Arbeit mit dem morphischen  Feld und besonders mit den teilnehmenden Menschen machen den Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Aufsteller aus.

In dieser Fortbildung teile ich mit Familien-Aufstellern meine umfangreichen Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren Aufstellungsarbeit.

– Wie komme ich in Kontakt mit meinen Klienten und kann meine Neutralität wahren?
– Wie erkenne ich in dem Gespräch das, was Kraft hat?
– Wie spüre ich das, um was es dem Klienten wirklich geht?
– Welche Informationen sind wichtig?
– Welche Positionen wähle ich zum Aufstellen aus?
– Wie verbinde ich mich mit dem wissenden Feld?
– Wie finde ich eine gute Lösung?
– Wie kann es leicht gehen, ohne Drama?

Termin: Freitag/Samstag, 10./11. Januar 2020, jeweils von 10-18 Uhr

Leitung: Gabriele A. Petrig

Kosten: 380,00 Euro (inkl. MwSt.)

Ort: Institut für Aufstellungen und Neues Bewusstsein, Herstallstraße 35, Aschaffenburg

Anmeldung-FA-2020

Neue DNS-Stränge aktivieren

Seit ewigen Zeiten kommen wir mit einer 2-Strang-DNS auf die Erde, mit den Erbanlagen unserer Eltern, die knapp 10% unseres Wesens ausmachen. Über 90% unseres Genmaterials sind epigenetische Prägungen, das bedeutet, Ereignisse, Schicksale, Lebensbedingungen und Erfahrungen werden in unseren Genen gespeichert und schalten bestimmte Gene ein oder aus. Unsere eigenen Erfahrungen und auch die unserer Vorfahren über viele Generationen hinweg. Über die Zellteilung geben wir diese Informationen immer wieder an die nächsten Generationen weiter. So tragen wir Glück und Leid unserer Ahnen in jeder Zelle unseres Körpers und wissen manchmal gar nicht was unser Eigenes ist. Oft hindern uns diese Prägungen auch, in etwas Neues und Größeres zu gehen, insbesondere in dieser Zeit des Wandels und der großen Veränderung, die hier auf unserer Erde in allen Bereichen stattfindet.

Mit Genetic-Healing® ist es nun erstmals möglich, weitere DNS-Stränge energetisch zu aktivieren. Unser gesamtes Potenzial das wir als geistige Wesen hier auf der Erde leben können, ist in einer 12-Strang-DNS möglich.
Dies kann jetzt nach und nach aktiviert werden.

Die Erweiterung auf den dritten DNS-Strang ist eine große, unterstützende Kraft, die uns hilft, immer mehr Potenziale zu leben und diese auch umzusetzen. Der dritte DNS-Strang kann aktiviert werden bei all jenen Menschen, die bereit sind, in ein neues erweitertes Bewusstsein zu gehen, in eine neue Vorstellungswelt, die jenseits dessen liegt, was wir kennen. Das betrifft alle Lebensbereiche.

Die neu aktivierten DNS-Stränge enthalten keine genetischen oder epigenetischen Prägungen aus vergangenen Zeiten, sondern reines Potenzial, sodass wir dadurch eine große Bewusstseinserweiterung erfahren können.

Die Aktivierung wird als Fernsitzung durchgeführt. Zwischen den einzelnen Aktivierungen sollte einige Zeit vergehen, damit sich das Energiesystem mit dem neuen Potenzial vertraut machen kann.

Kosten: € 111,- pro Aktivierung
Termine sind nach Absprache möglich. Bitte per Mail: petrig@t-online.de

 

Ich sehe Dich. Das Seminar für Dein Inneres Kind.

Workshop mit Genetic-Healing®

  • Willst Du Dich befreien von alten Begrenzungen?
  • Wünschst Du Dir eine starke Verbindung mit dir selbst?
  • Willst Du ein glückliches Leben voller Freude und Leichtigkeit?

Der Schlüssel zu alledem ist Dein Inneres Kind. Es ist die Brücke zu Deinem Herzen und zu Deinem Potenzial.

Mit Genetic-Healing® werden alte Strukturen, die vielleicht schon seit Generationen in Deiner Familie wirken, transformiert und in den Genen deaktiviert. Potenziale werden aktiviert, so dass Du Dir Dein Leben nach Deinen Wünschen kreieren kannst.

Viele Verletzungen, die in Deiner Kindheit entstanden sind und noch heute in Dir wirken, kamen daher, dass Du Dich nicht gesehen gefühlt hast. Gerade in Situationen, in denen Du Dir Unterstützung durch die Eltern gewünscht hättest, Du Zuspruch und Trost gebraucht hättest, wurdest Du oft gar nicht wahrgenommen.

So hast Du heute noch einen Teil in Dir, der darauf wartet, gesehen zu werden. Das bindet Deine Lebensenergie an die Vergangenheit. Du kannst nicht Dein volles Potenzial leben, so lange dieser Teil in Dir nicht befreit ist.

In diesem Seminar, schaust Du zurück, hörst zu und nimmst wahr. Indem Du Dich selbst siehst, Dir zuhörst und Dir all das gibst, was Du Dir damals gewünscht hättest, befreist Du Dich von den Fesseln und Begrenzungen Deiner Vergangenheit und Du kannst endlich das Leben führen, das Du Dir wünschst.

Wann: Sonntag, 1. Dezember 2019 von 10 bis 18 Uhr

Leitung: Monika Klotz, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ort: Institut für Aufstellungen und Neues Bewusstsein, Herstallstr. 35, 63739 Aschaffenburg.

Kosten: 190,- €

Bitte Schreibsachen und Kinderfotos mitbringen.

Hier geht’s zu Anmeldung.

Lesen im morphischen Feld/Zeitlinienaufstellung 2020

Was bringt mir das neue Jahr? Ausblick, Chancen, Entwicklungstendenzen und wie kann ich
mögliche Hindernisse schon im Voraus transformieren? 

 

Eine einer Zeitlinienaufstellung lesen wir im morphischen Feld und bekommen Auskunft über Chancen und Entwicklungen in verschiedenen Lebensbereichen, wie:

  • Persönliche Weiterentwicklung – was ist wichtig für mich, was will sich entfalten, welche Potenziale wollen gelebt werden?
  • Spirituelle Weiterentwicklung – wohin geht mein Weg, wer sind meine spirituellen Begleiter?
  • Beziehung/Partnerschaft – welche Herausforderungen gibt es und wie kann ich ihnen begegnen?
  • Familiäre Themen – Eltern, Kinder, Geschwister – was werden unsere Themen sein?
  • Berufliche Situation  – wie entwickelt sich mein Beruf? Gibt es Veränderungen oder Neues? Was unterstützt mich, meine Berufung zu leben?
  • Geld/Finanzen – wie sind die Tendenzen in diesem Bereich, worauf soll ich achten?
  • Körper/Gesundheit – was braucht mein Körper, wie kann ich meine Gesundheit unterstützen?Wir gehen in die jeweilige Monatsenergie und erspüren die Aufgaben und Chancen, die jeder Monat mit sich bringt.
    Zudem ist es möglich, eine zeitliche Zuordnung für die einzelnen Themen und die Entwicklungen zu erkennen, die sich in den Monaten des Jahres 2020 zeigen. Blockaden oder Hindernisse können so bis zu einem gewissen Grad schon im Vorfeld erkannt und transformiert werden, sodass alles leichter und flüssiger geht. Chancen können mit einer klaren Ausrichtung erkannt und umgesetzt werden.

Dadurch erschaffen wir ein Feld, indem das eigene Wachstum und Weiterentwicklung sehr viel leichter möglich ist.

Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin bekommt eine persönliche Zeitlinienaufstellung für das neue Jahr.
Bitte Schreibsachen und evt. Aufnahmegerät (Handy) mitbringen.

Termine:
Samstag. 4. Januar 2020
Sonntag, 5. Januar 2020

jeweils von 10-18 Uhr
Kosten: € 190,-
Leitung: Gabriele A. Petrig
Ort: Institut Petrig, Herstallstraße 35, Aschaffenburg

Anmeldung-Seminar

Neues Jahr – Neues Glück, Januar 2019

Liebe Interessenten, liebe Seminarfreunde und Weggefährten,

das neue Jahr ist gekommen und mit ihm viele Hoffnungen, dass es für uns alle leichter wird. Die Transformationsjahre, in denen wir uns auch 2019 noch befinden, fordern uns auch in diesem Jahr auf, alles loszulassen, was uns nicht mehr dient und das in unser Herz zu nehmen, das einen Platz braucht und in unserem Herzensraum heilen kann. Das sind vor allem unsere Erfahrungen, besonders die herausfordernden. So kommen wir immer mehr in einen Zustand des inneren Friedens, der die Voraussetzung für den Frieden in der Welt ist. Aus meiner Genetic-Healing-Forschung weiß ich, dass wir dadurch ein großes kollektives Feld des Friedens erschaffen, es nähren und dass dieses Feld uns allen zur Verfügung steht.

Weiterlesen

Lichtvoller Dezember 2018

Liebe Interessenten, liebe Seminarfreunde und Weggefährten,

das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Transformationsjahr mit vielen Höhen und Tiefen, mit herausfordernden Aufgaben und vielen Geschenken. Immer deutlicher können wir spüren, dass sich alte Strukturen und lange gelebte Verhaltensmuster endgültig lösen wollen, um Neuem Platz zu machen. So wie sich die Natur jetzt zurück zieht, loslässt, in eine Ruhepause geht um tief im Inneren neue Kräfte für das kommende Jahr zu sammeln, können auch wir uns dieser Zeitqualität hingeben und zur Ruhe kommen.

Weiterlesen

Vorträge 2019

Vortrag/Workshop Genetic-Healing® 
Hotel Kolping in Linz, Österreich
Die neue Dimension der Heilarbeit – Die Lösung findet in den Genen statt!

An diesem Abend stelle ich die neue Methode vor und zeigen anhand einer Demonstration die Wirkweise von Genetic-Healing®. Wir lösen eine kollektive Codierung in den Genen, so dass alle Teilnehmenden davon profitieren können.

Termin: Freitag, 11. Oktober  2019 von 19-21 Uhr
Ort: Hotel Kolping, Linz, Österreich
Leitung: Gabriele A. Petrig
Veranstaltungen Schmidsberger: Weitere Infos und Anmeldung:

 

Vortrag/Workshop Genetic-Healing im Haus der Pyramiden, 1.2.2019

Vortrag/Workshop: Genetic-Healing im Haus der Pyramiden in Erzhausen

Die neue Dimension des Familienstellens –
Die Lösung findet in den Genen statt!

Genetic-Healing ist eine absolut neue Methode, mit der epigenetisch vererbte Themen und Traumata von uns selbst und den Eltern, Großeltern und Ahnen in den Genen gelöscht werden können und die wirkenden Strukturen bis zum Ursprung transformiert werden.

Unsere Eltern, Großeltern und die Ahnen haben über die Gene nicht nur ihre Erbanlagen an uns weiter gegeben, sondern auch ihre Lebensbedingungen, ihre ganz persönlichen Erlebnisse und traumatischen Erfahrungen, ihre Begrenzungen, Ängste und erworbene Eigenschaften. Das sind die epigenetischen Prägungen. Wir fühlen in uns manchmal Dinge, die wir selbst nie erlebt haben.

Sie begrenzen uns in den verschiedensten Lebensbereichen und hindern uns letztlich immer wieder, in unsere ureigene Kraft zu kommen, unser Potenzial zu entfalten und unsere Aufgabe zu leben, die wir uns für dieses Leben vorgenommen haben. Die Begrenzungen, die epigenetisch an uns weitergegeben wurden, wirken oft so subtil, dass es sich für uns schon fast normal anfühlt, begrenzt zu sein. Wahre Freiheit, unsere eigene Wahrheit und unser wahres Wesen sind überlagert und verwoben mit den Themen der Ahnen.

An diesem Nachmittag stellen wir die neue Methode vor und zeigen anhand einer Demonstration die Wirkweise von Genetic-Healing. Wir lösen eine kollektive Codierung in den Genen, so dass alle Teilnehmenden davon profitieren können.

Termin: Freitag, 1. Februar 2018 von 19-21 Uhr  
Ort: Haus der Pyramiden, Erzhausen/bei Darmstadt
Kosten: € 30,00
Leitung: Gabriele A. Petrig und Angelika Treber
Anmeldung:http://www.haus-der-pyramiden.de

 

Achtsames Gedenken im November 2018

Es lohnt sich, den Newsletter in den ersten Tagen nach erscheinen zu lesen, damit Du das monatliche Geschenk, eine kostenfreie Energiearbeit,  abrufen kannst und die spannenden Veranstaltungen nicht verpasst.
NEU: Jeden Monat ein kostenfreies Webinar! Neue Seminare, Weiterbildungen und Schnupper- und Testangebote von meinem Team, die ich sehr empfehlen kann!

Liebe Interessenten, liebe Seminarfreunde und Weggefährten,

der Monat November ist in unserem Kulturkreis eine Zeit, in der wir mit Ritualen unseren Verstorbenen gedenken. Es macht uns auch immer wieder unsere eigene Endlichkeit hier auf der Erde bewusst. Die Natur kommt zur Ruhe und zieht sich zurück,  Tiere begeben sich in den Winterschlaf und wir Menschen können die dunkle Jahreszeit nutzen, wieder mehr nach Innen zu gehen. Wir können Rückschau auf das gelebte Jahr halten und Kräfte sammeln für das kommende Jahr:
Wie war das Jahr 2018 für mich?
Was habe ich in den einzelnen Monaten erfahren, was hat mir das Leben gebracht?
Welche Veränderungen habe ich erfahren?
Welchen Menschen und Situationen bin ich begegnet?
Was konnte ich lernen?
Was habe ich an Geschenken bekommen?
Welche Gaben konnte ich weiter geben?
Was oder wen konnte ich loslassen und verabschieden?
Bin ich erfüllt von der Erfahrungen oder fühle ich mich im Mangel und vom Leben benachteiligt?
Was braucht mein Körper?
Wonach sehnt sich meine Seele
Für was bin ich besonders dankbar?

Hatte ich das Steuerrad meines Lebens selbst in der Hand oder wurde ich gesteuert?
Konnte ich mich dem Fluß des Lebens anvertrauen oder war ich eher misstrauisch?
Wo will ich eine neue Ursache setzen, damit eine andere Wirkung in mein Leben kommt?

Das sind Fragen die wir uns in diesen Tagen stellen können, abends bei Kerzenschein im gemütlichen warmen Zimmer.
Daraus können sich dann neue Ziele und Visionen für das Jahr 2019 ergeben.

Ich wünsche uns allen eine heilende Verbindung nach Innen und ruhige Herbsttage.

Mit herzlichen Grüßen aus Aschaffenburg,

Gabriele A. Petrig und das Team des Instituts

Zeitlinienaufstellung – Lesen im morphischen Feld – was bringt das Jahr 2019 für mich?

Was bringt mir das neue Jahr? Ausblick, Chancen, Entwicklungstendenzen und wie kann ich
mögliche Hindernisse schon im Voraus transformieren? 

 

Eine einer Zeitlinienaufstellung lesen wir im morphischen Feld und bekommen Auskunft über Chancen und Entwicklungen in verschiedenen Lebensbereichen, wie:

  • Persönliche Weiterentwicklung – was ist wichtig für mich, was will sich entfalten, welche Potenziale wollen gelebt werden?
  • Spirituelle Weiterentwicklung – wohin geht mein Weg, wer sind meine spirituellen Begleiter?
  • Beziehung/Partnerschaft – welche Herausforderungen gibt es und wie kann ich ihnen begegnen?
  • Familiäre Themen – Eltern, Kinder, Geschwister – was werden unsere Themen sein?
  • Berufliche Situation  – wie entwickelt sich mein Beruf? Gibt es Veränderungen oder Neues? Was unterstützt mich, meine Berufung zu leben?
  • Geld/Finanzen – wie sind die Tendenzen in diesem Bereich, worauf soll ich achten?
  • Körper/Gesundheit – was braucht mein Körper, wie kann ich meine Gesundheit unterstützen?Wir gehen in die jeweilige Monatsenergie und erspüren die Aufgaben und Chancen, die jeder Monat mit sich bringt.
    Zudem ist es möglich, eine zeitliche Zuordnung für die einzelnen Themen und die Entwicklungen zu erkennen, die sich in den Monaten des Jahres 2019 zeigen. Blockaden oder Hindernisse können so bis zu einem gewissen Grad schon im Vorfeld erkannt und transformiert werden, sodass alles leichter und flüssiger geht. Chancen können mit einer klaren Ausrichtung erkannt und umgesetzt werden.

Dadurch erschaffen wir ein Feld, indem das eigene Wachstum und Weiterentwicklung sehr viel leichter möglich ist.

Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin bekommt eine persönliche Zeitlinienaufstellung für das neue Jahr.
Bitte Schreibsachen und evt. Aufnahmegerät (Handy) mitbringen.

Zusatztermin zur Auswahl:
Samstag. 19. Januar 2019 
jeweils von 10-18 Uhr
Kosten: € 190,-
Leitung: Monika Klotz

Anmeldung-Seminar