Freiheit für das eigene Leben im Juni 2019

Liebe Interessenten, liebe Seminarfreunde und Weggefährten,

der Sommer beginnt und wir können wieder viel Zeit im Freien verbringen. Die Natur blüht in den schönsten Farben und die ersten Früchte können schon geerntet werden. Für uns Menschen ist es Zeit, vorhandene Begrenzungen immer deutlicher zu erkennen und sie abzulegen. Seien es persönliche, familiäre, politische oder gesellschaftliche Grenzen, die uns an unserem ganz persönlichen Selbstausdruck hindern. Wir dürfen wachsen, uns ausdehnen und unser Potenzial mit der Welt teilen. Viele alte Konditionierungen, besonders was unser Frau- und Mannsein betrifft, wollen geheilt werden, damit wir uns in Achtung und Respekt begegnen können und gemeinsam Neues erschaffen.

Die Prägungen, die in vielen Bereichen unser Leben bestimmen, reichen viele Generationen zurück. Jetzt ist es einfacher als noch vor einigen Jahren, diese Themen zu erkennen und zu transformieren. Wenn dann noch die vererbten und kollektiv wirkenden Gene ausgeschaltet werden und neues Potenzial aktiviert wird, steht einer neuen Ausrichtung nichts mehr im Wege. Die Freiheit, das eigene Leben in Wahrhaftigkeit zu leben, ist jetzt unser aller Aufgabe.

Die nächste Möglichkeit, diese umfassende Transformation zu erleben und dem Leben eine neue Richtung zu geben, gibt es am 15.-16. Juni 2019 in dem Seminar in Wolfratshausen bei München.
Anmeldung und weitere Infos.

Ansonsten gibt es in diesem Monat wieder Ausbildungstage für Genetic-Healing®, an denen jeder diese Methode erlernen kann, um sie bei sich selbst, den Kunden/Klienten, Tieren und bei anderen Themen anzuwenden.

Ich wünsche uns allen sonnige Sommertage und viel Freude und Leichtigkeit im täglichen Leben.

Herzliche Grüße

Gabriele A. Petrig und das Team des Instituts

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar