Neues Bewusstsein im Dezember 2019

Liebe Interessenten, liebe Seminarfreunde und Weggefährten, 

wir befinden uns schon wieder in der Adventszeit und das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Ich bin derzeit auf Teneriffa, schreibe an meinem neuen Buch über Genetic-Healing und genieße in den Pausen die warmen Sonnenstrahlen und lausche dem Rauschen des Meeres. Die weihnachtlich-besinnliche Zeit will sich bei mir noch nicht ganz einstellen, obwohl hier auf der Insel überall weihnachtliche Dekorationen zu sehen sind.

Die große Veränderung

Ich bin tief in die Welt von Genetic-Healing eingetaucht und spüre gerade beim Schreiben, wie sehr sich die Welt gerade verändert und mit ihr die Menschen. Und wie wohl es tut, die vielen Codierungen in unserer DNS, besonders die unbewussten, ans Licht zu bringen und zu transformieren. Wir erlangen dadurch eine Freiheit, wie wir sie noch nie in der Menschheitsgeschichte hatten! Die Veränderung ist uns noch nicht in dem vollen Ausmaß bewusst, der Prozess geht scheinbar langsam und stetig voran und doch zeigt er seine Wirkung. Im Leben von vielen Menschen verändern sich gerade Dinge, die sie vorher nie für möglich gehalten hätten. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Die Entscheidung ist getroffen

Die Dualität ist spürbarer denn je und es fühlt sich an, wie wenn sich die Welten gerade teilen. Die Menschen die den neuen Weg gehen und die, die sich anders entschieden haben. Beides ist gleichwertig, nicht besser oder schlechter. Was den Unterschied macht ist das Bewusstsein. So wie ich die Welt und den Lauf der Dinge betrachte. So, wie ich mich und mein Leben wahrnehme, meine Kindheit, meine Eltern, all das schwierige, das ich erlebt habe. Meine Probleme, Herausforderungen und auch meine Möglichkeiten die ich jetzt als erwachsener Mensch in eigener Verantwortung habe.

Chaos oder das Paradies?

Die einen sehen das Chaos kommen, schlimme Zeiten ständen uns bevor, wir werden uns alle noch wundern wo das hinführt! Die anderen sehen das Licht am Horizont und haben die innere Gewissheit, dass das Goldenen Zeitalter bereits begonnen hat. Ich gehöre zu den letzteren und bin froh und dankbar, in diesen Zeiten hier auf der Welt zu sein um die neue Erde mitzugestalten. Ich werde nicht müde, meine Kräfte für das Neue einzusetzen und die Menschen immer wieder zu motivieren, sich selbst und dem Leben zu vertrauen.

Es liegt in unseren Händen

Gerade in diesen Zeiten des großen Wandels hier auf der Erde brauchen wir viele Menschen, die an das Gute glauben und dadurch die Schwingung mit erhöhen. Wir können alle dazu beitragen, dass sich das Bewusstsein auf der Erde erhöht und somit das Paradies mit gestalten. Darum geht es auch in dem kostenfreien Webinar im Dezember. Ich transformiere das kollektive Unbewusstsein und aktiviere ein höheres Bewusstsein, mit dem sich jeder der möchte verbinden kann. So kann sich auch unsere kollektive Anbindung verändern und trägt zum großen Wandlungsprozess bei.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine lichtvolle Adventszeit, ein freudiges Weihnachtsfest und kraftvolle Rauhnächte und Tage. 

Herzliche Grüße

Gabriele und das Team des Instituts

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar