Viel Neues im Mai 2018

Es lohnt sich, den Newsletter zu abonnieren und ihn in den ersten Tagen nach erscheinen zu lesen, damit Du das monatliche Geschenk, eine kostenfreie Energiearbeit, abrufen kannst.

Liebe Interessenten, liebe Seminarfreunde und Weggefährten,

es ist jedes Jahr wieder eine große Freude für mich, den Mai zu begrüßen. Ich mag diesen Monat nicht nur, weil ich im Mai geboren bin, sondern weil die Natur anfängt zu blühen, zu wachsen, zu duften und sich in ihrem neuen, farbenprächtigen Frühlingskleid zeigt. Sie lässt sich durch nichts aufhalten.

So unterstützt uns die Mai-Energie auch bei unseren eigenen Vorhaben, bei all dem, was wir in die Welt bringen wollen,  was in unserem Leben erblühen und wachsen soll.

Dabei ist es hilfreich, „dran“ zu bleiben und sich immer wieder klar auf das  auszurichten, was wir in unser Leben bringen wollen. Wir alle haben so viele Gaben in uns, die wir mit der Welt teilen können. Hierbei geht nicht ums schenken, sondern um das Teilen. Das kann kostenlos, aber auch mit einem materiellen Gegenwert verbunden sein.  Es ist nicht damit gemeint, dass wir alles kostenlos zur Verfügung stellen sollen. Es geht darum, das große Potenzial, welches wir alle in uns tragen, zu erkennen und es wert zu schätzen. Wenn wir es selbst und unsere Mitmenschen wertschätzen, können wir es mit der Welt teilen.

Wenn Ängste, Zweifel oder Egostimmen kommen die dich abhalten wollen und dich unsicher machen, die dir weismachen wollen, dass du das nicht kannst, dass deine Gaben nichts wert sind, dass sie unvollkommen oder minderwertig sind, dann nimm all diese Stimmen und Gefühle in dein Herz. Atme sie tief in dein Herz hinein und sage:
„Ich gebe ……die Zweifel/Ängste ect. in meinem Herzen zur Transformation frei.“
Diese Absicht, vom Herzen her kraftvoll gesprochen und vor allem gefühlt, transformieren die Hindernisse, die sich dir vielleicht in den Weg stellen wollen. Gib immer wieder alles in deinem Herzen zur Transformation frei und fühle, wie es danach ist. Dann wandeln sich diese Stimmen und Gefühle in Liebe. Das Herz ist unser größter Transformator und wandelt alles was nicht Liebe ist, in Liebe.

Ich selbst bin weiterhin von meiner neuen Methode „Genetic-Healing“ begeistert und integriere sie immer mehr in meine Aufstellungsarbeit. Es finden in den kommenden Monaten Info-Abende statt, in denen ich Genetic-Healing vorstelle, wie man es anwenden kann, wie es wirkt und wie man die Methode erlernen kann. Weitere Infos: 

Info-Video Genetic-Healing:
https://www.youtube.com/watch?v=fr_YeFizyKg&t=33s

Siehe auch meine neue Web-Seite:  www.genetic-healing.de

Ich wünsche uns allen eine wunderbare Zeit des Erblühens. Mögen wir alle unsere Gaben mit der Welt teilen.

Mit herzlichen Grüßen aus Aschaffenburg,

Gabriele A. Petrig und das Team des Instituts

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar